Oussama Ouertani wird auch in der kommenden Saison Cheftrainer des U19-Landesligisten bleiben. Sein Co-Trainer wird der langjährige Germane Marcus Fricke.

„Oussama hat trotz ungewöhnlichen und schwierigen Bedingungen eine gute Saison gezeigt, an dessen Ende wir bei einer normalen Staffeleinteilung im gesicherten Mittelfeld gelandet wären“, kommentiert Mark Gindera die Verlängerung. „Insofern bauen wir weiter voll auf Oussama und freuen uns auf die kommende Saison.“